07621 / 163 91 10
Versandkostenfrei ab 49,00€
Kinderzimmer Farbtrends Banner
Farbtrends
Kinderzimmer in Trendfarben einrichten

Farbtrends im Kinderzimmer - in welcher Farbe gestalten?


Haben Sie und Ihr Kind bereits eine Lieblingsfarbe? Perfekt! Dann studieren Sie keine Ratgeber, sondern vertrauen auf Ihr Bauchgefühl. Es gibt keine Farbe die Ihrem Kind "schadet", sofern sie sparsam eingesetzt wird. Selbst Rot - das im Bereich Kinderzimmer eher einen schlechten Ruf hat - ist für die Kleinen nicht "verboten". Es versteht sich aber von selbst, dass in dieser Farbe nicht eine ganze Wand gestrichen oder tapeziert werden soll weil sie eben "drückt" und manche Kinder sogar unruhig oder leicht aggressiv macht. Aber es spricht nichts gegen eine Bordüre mit roten Motiven oder ein paar roten Kissen. Sie mögen lieber Grün? Damit machen Sie nichts verkehrt. Nur wenige Farben lassen sich mit fast allen anderen Farben kombinieren - mit Ausnahme von "Nichtfarben" Grau oder Beige - eine Wandgestaltung mit grünen Akzenten ist also immer eine gute Idee, weil Sie die Accessoires immer mal wieder verändern können, ohne die Wände neu zu gestalten. Die "Nichtfarbe" schlechthin ist natürlich Grau - Grau passt immer, sieht edel und elegant aus, passt zu jedem Wohnstill und für jede Altersstufe. Sorgen Sie aber für fröhliche Akzente in Kontrastfarben, sonst wirkt Grau schnell lieblos und langweilig.

Anzeige: 1-6 von 6